- Erziehungsberatungstelle-

eb-in-bayern-150Zielgruppe der Erziehungsberatungsstelle sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie Familien, einzelne Elternteile, alleinerziehende Mütter und Väter und Familien in Trennung und Scheidung.

  • Es besteht ein Rechtsanspruch von Eltern, Kindern und Jugendlichen auf Beratung und damit verbundene therapeutische Hilfestellungen. (§ 27, 28 SGB VIII)
  • Es handelt sich um ein niederschwelliges Angebot, d. h. den Eltern, Kindern und Jugendlichen kann ohne Umwege und förmliches Gewährungsverfahren schnell und unbürokratisch geholfen werden.
  • Die Leistungsangebote basieren auf der freiwilligen Inanspruchnahme, auf Vertraulichkeit, Kostenfreiheit und sind überkonfessionell.

Logo CaritasAufgabenschwerpunkte der EB sind:

  • Familien bei der Klärung und Bewältigung intrafamiliärer Beziehungskonflikte der Eltern und ihrer Auswirkungen auf die Kinder insbesondere bei Trennung und Scheidung zu unterstützen.
  • Erziehungs- und Familienprobleme zu klären und die Eltern zu befähigen, kompetent und angemessen zu erziehen
  • Fragen bezüglich der richtigen Erziehung zu klären und bei Erziehungsunsicherheiten zu helfen
  • Eltern bei der Entwicklung eines einvernehmlichen Konzeptes für die Wahrnehmung der elterlichen Sorge, bei der kindgerechten Durchführung der Umgangsregelungen und der Anbahnung von Besuchskontakten zu unterstützen.
  • Umgangsbegleitungen in sehr strittigen Fällen mit dem Ziel, dass auf der Basis von Freiwilligkeit die Beziehung der Kinder zu ihren Vätern aufgebaut oder stabilisiert wird, dass dies von den Müttern auch akzeptiert wird, und dass Vertrauen zwischen den Eltern wieder entstehen kann. Hierzu tragen sowohl gelingende Kontakte zwischen Eltern und Kind bei, wie auch regelmäßige Elterngespräche.
  • Bei Bedarf bietet die Erziehungsberatungsstelle therapeutische Hilfe für Kinder und Eltern zur Bewältigung emotionaler und sozialer Probleme einzeln und in Gruppen an.

An unserer Stelle arbeiten Sozialpädagogen, Psychologen und Pädagogen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen.

Veranstaltungen

24. Okt. 2017, 09:00 Uhr
Mütterfrühstück in Traunreut
Familienstützpunkt Traunreut

24. Okt. 2017, 09:00 Uhr
Spiel und Spaß im Wohnzimmer
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

24. Okt. 2017, 10:00 Uhr
Persönliche offene Elternsprechstunde in Traunstein
Familienstützpunkt Traunstein

25. Okt. 2017, 08:30 Uhr
Müttercafé mit sozialpädagogischer Begleitung
Familienstützpunkt Traunstein

26. Okt. 2017, 09:00 Uhr
Spiel und Spaß im Wohnzimmer
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

27. Okt. 2017, 10:00 Uhr
Telefonische Elternsprechstunde in Traunstein
Familienstützpunkt Traunstein

27. Okt. 2017, 10:00 Uhr
Offene Elternsprechstunde in Traunreut
Familienstützpunkt Traunreut

30. Okt. 2017, 10:00 Uhr
Telefonische Elternsprechstunde in Traunstein
Familienstützpunkt Traunstein

31. Okt. 2017, 10:00 Uhr
Persönliche offene Elternsprechstunde in Traunstein
Familienstützpunkt Traunstein

01. Nov. 2017, 08:30 Uhr
Müttercafé mit sozialpädagogischer Begleitung
Familienstützpunkt Traunstein

Logo Landratsamt Traunstein

Logo Caritas            Logo Erziehungsberatung in Bayern

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend